Desde Cuba

Desde Cuba

 

 



DeutschDeutsch SpanishEspañol

Home
Nach oben
Cuba Journal
Über Kuba
Presse (Archiv)
Aktivitäten
Projekte
Über uns
Kontakt
Weitere Links
Impressum

Der kubanische Patient

Bei einer Herzarrhythmie zeigen sich schnelle und ungeordnete Depolarisationen  des Herzmuskels.

manguito11
Descarga eléctrica = elektrische Schlag

(Miles de voltios en
milésimas de segundo) =
tausenden Volt in  
                                             Millisekunden


Manguito para hacer presión =
Druckgriff

Electrodo =
Elektrode
 

Dieses Chaos stört die elektrischen Impulse, die Transportation und die Kontraktion. Der Blutdruck fällt und der Patient verliert das Bewusstsein. Innerhalb von 4 Minuten tritt der Tod ein, wenn nicht unmittelbar Maßnahmen zur Wiederbelebung ergriffen werden.

Etwas Ähnliches geschieht mit den Nationen, die am Rande einer Krise stehen; mit dem Unterschied: an Stelle elektrischer Schläge auf den Brustkorb, ergreift man energische wirtschaftliche und politische Maßnahmen.

Gemeinsam haben beide: Weder in dem einem, noch dem anderen Fall darf man Zeit verlieren.

Es gibt andere Beispiele bei denen die Dringlichkeit die Ausführung einer Tracheotomie oder eine Injektion von Adrenalin direkt in den Herzmuskel empfiehlt. Ich bin mir sicher bessere Vergleiche aufführen zu können, wenn ich eine Woche im Bereitschaftsdienst irgendeines Krankenhauses verbringen würde, aber ich muss kein Mediziner sein um zu verstehen, dass man sich, wo drastische Maßnahmen gefordert werden, nicht an der Homöopathie versuchen kann.

Wir, die wir diese Symptome erleiden, können die Diagnose nur erahnen. Es macht uns große Sorgen, wenn wir sehen, dass derjenige, in dessen Verantwortung die Behandlung unserer Übel liegt, nicht über den Fall spricht und sich darauf beschränkt, Zeit zum Überlegen zu erbitten. Man erlaubt uns nicht, auf den Monitor zu schauen wo die Anzeigen die bevorstehende Katastrophe ankündigen.

Wir wissen, dass uns bald etwas Schlimmes bevorsteht und sind schon jetzt bereit zu schreien: Hilfe!

Reinaldo Escobar, La Habana, 07.01.10

Übersetzung: Carla Krauß

Artikel aus
http://www.desdecuba.com/reinaldoescobar/